jugend kunstrasen thumb4Erfolgreicher Auftakt der Jugend

Den ersten kompletten Spieltag im Jahr 2016 konnten die Jugendmannschaften durchweg erfolgreich gestalten. 4 Siege, ein Untentschieden sowie eine Niederlage sind die positive Bilanz des Spieltages. Team der Stunde ist dabei unsere D2, die den dritten 3er in Folge einfahren konnte.

Nachdem die Spiele der F1 und D1 kurzfristig auf den 10.03. verlegt wurden, standen am vergangenen Wochenende insgesamt sechs Jugendteams auf dem Platz.

Den Auftakt zuhause machte unsere F2, die in einem rasanten Spiel TuRa Monschau mt 7:2 besiegte. Dabei machte der Gegner in den ersten zehn Minuten "richtig Dampf", ging in Führung und es sah zunächst gar nicht nach einem Sieg für unsere F2 heute aus. Doch die Mannen um die Coaches Björn und Hebby kamen immer besser ins Spiel und gewannen die Partie am Ende souverän. Nach der Hinrunde und nun eingeteilt in eine neue Staffel, ein erstes Spiel, dass viel Hoffnung auf den weiteren Verlauf der Saison macht.

Für unsere in der Herbstrunde oft unter Wert geschlagene E2 ging es - ebenfals in einer neuen Staffel - zum Burtscheider TV. Aus Aachen kamen unsere Jungs und Mädel leider mit einer 5:10 Niederlage zurück.  - Kopf hoch.

Eindeutig nach oben geht die Kurve unserer D2. Mit vielen jüngeren Spielern des Jahrgangs 2004 und 2005 machte die Truppe den dritten Dreier in Serie perfekt. Auch in der Höhe verdient besiegte man die Rhenania aus Eschweiler mit 4:1. Mit nun 12 Punkten hat man sich in Schlagdistanz  zum MIttelfeld der Tabelle gebracht.

Eine klasse Saison spielt weiterhin unsere C-Jugend. Völlig ungefähdet gewann das Team gegen Borussia Brand mit 4:1. Die achte gewonnene Partie in dieser Saison hält unsere C-Jugend auf einem tollen 2. Platz der Tabelle hinter dem bislang ungeschlagenen Klassenprimus von Blau Weiß Aachen.

Ebenfalls auf Platz 2 ihrer Staffel steht unsere B2. Stark dezimiert erarbeitete sich das Team beim Tabellenletzten FC Stolberg einen 2:0 Auswärtserfolg. Der achte Sieg (bei nur einer Niederlage) bedeutet weiterhin Platz 2 in der Tabelle - nur einen Zähler hinter den Sportfreunden aus Hehlrath. Am 23.04. kommt es dann zum Duell mit dem Tabellenführer in Hastenrath.

In einem klasse Spiel trennten sich zum Abschluß unsere B1 und der VfL Vichttal 0:0 Unentschieden. Gewinner waren sicherlich die Keeper auf beiden Seiten, die mit starken Leistungen jeweils ihren Kasten sauber hielten. Am Ende standen zwar drei berechtigte Feldverweise (1 x Berger Preuß, 2 x Vichttal) und die Erkenntnis, dass man auch als VfL Vichtal den Schiedsrichter und seine Entscheidungen respektieren sollte, aber auch ein Spiel auf höchstem Niveau.