scbp1516 E2 scbp monschau 200Sieg und Niederlage in Nachholpartien

Am 10.03.2016 holten F1 und E2 in zwei Partien auf heimischem Platz ihre Meisterschaftspiele nach - für eine ausgegliche Bilanz sorgte dabei die Truppe, von der man es nicht sofort erwartet hatte.

Unsere F1 war im vergangenen Jahr Sieger in der Herbststaffel geworden. Damit trifft das erfolgsverwöhnte Team nun in der Frühjahrsrunde auf die Sieger der anderen Gruppen. Wie zu erwarten war, hängen die "Kirschen nun höher". Nachdem es in der letzten Woche bei der knappen 2:3 Auswärtsniederlage beim SV Breinig eng zugegangen war, traf das Team im Crawatzo/Loevenich nun zuhause auf den SC Bardenberg. Dass auch der SC Bardenberg eine tolle Truppe hat, bewies das Spiel, in dem die Gäste am Ende verdient mit 7:5 Toren die Oberhand behielten.

Unsere E2 hatte am vergangenen Wochenende noch mit 5:10 das Nachsehen in ihrer Auswärtspartie. Der heutige Gast TuRa Monschau lieferte unserer Truppe zunächst eine heiße Abwehrschlacht. Ein Dutzend bester Torchanchen führte zunächst nicht für die eigentlich verdiente Führung der Preußen. Stattdessen nutzten die Gäste ihre Kontergelegenheit und gingen mit 1:0 in Führung. Wie durch ein "Hallo Wach" agierte danach aber nur noch der SC Berger Preuß - eine Chanche nach der anderen wurde toll erspielt und endlich belohnte sich die Mannschaft für ihr hohes Engagement. Der Ball wurde klasse kombiniert und die Tore fielen wie am Fließband. Am Ende stand ein verdienter 13:3 Sieg für den Berger Preuß in den Büchern. Kompliment an beide Teams und den sympathischen Trainer der Eifelstädter für ein hochinteressantes Spiel.