scbp 1718 I stadtmeisterHalle 300Erfolgreiche Titelverteidigung in der Halle

Unsere 1.Mannschaft verteidigt ihren Titel und wird zum zweiten Mal in Folge Eschweiler Hallenstadtmeister! Nach mäßigem Start steigerte sich das Team mit disziplinierten Auftritten. Im spannenden Finale wurde St. Jöris nach Siebenmeterschießen mit 7:6 bezwungen.

Nach den beiden letzten Vorrundenspielen gegen Dürwiß (4:0) und gegen Hehlrath (8:1) zog man als Tabellenzweiter ins Halbfinale ein. Gegner war dort der Turnierfavirit Fortuna Weisweiler. Mit einer absolut überzeugenden und disziplinierten Leistung besiegte man die Fortunen mit 3:1 und zog verdient ins Finale ein.

Dort war dann der A-Liga Tabellenführer St.Jöris unser Gegner. Nach der regulären Spielzeit stand es dann 1:1, also musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Dort hatten unsere Mannen die besseren Nerven und unser Keeper Basti Reuter konnte zweimal parieren. Gerrit Gobbele war es dann vorbehalten den entscheidenden Neunmeter zu verwandeln. Danach kannte der Jubel keine Grenzen mehr.

Aufgrund des zweiten Turniertages war es ein verdienter Titelgewinn für unser Team. Einen Titel,den man unseren drei Seniorenteams widmen kann, da wie bereits gestern erwähnt, auch Spieler aus zweiter und dritter Mannschaft dabei waren.

Nach der durchwachsenen Hinrunde ist das natürlich ein schöner und verdienter Erfolg, auch für die Trainer des Teams Tobias Voss und Imad Laadim.