senioren kunstrasen thumb1Verstärkung zur Winterpause

Die Seniorenabteilung des Berger Preuß begrüßt 9 Neuzugänge für die Rückrunde 2016/2017. Wir heißen alle herzlich willkommen und freuen uns, auf eine spannende Rückrunde.

Die dritte Mannschaft kann dabei allein auf 4 neue Spieler bauen. Von der Reserve der SG Stolberg kommt Tobias Scharfeld (25) zum Preuß. Tobias ist in der Defensive zu Hause und hat in den letzten Jahren beim FC Stolberg und bei der SG Stolberg in der Reserve gespielt. Fußballkennern aus der Indestadt ist auch der Name Stephan Schacherl (34) durchaus ein Begriff. Vor einigen Jahren machte Stephan durch viele Tore bei der Reserve von Germania Dürwiß auf sich aufmerksam. Für Tore soll der Offensivspieler, der zuletzt bei Falke Bergrath angemeldet war, auch im Kuckuck sorgen. Mit Stephan Rüttgers (25) kommt ein vielseitig einsetzbarer Spieler von der Pumpe zur Dritten. Stephan, der vor Allem in der letzten Saison als offensiver Außenverteidiger 15 Tore schoss und 13 vorbereitete, wird das Team von Trainer Löhmann sicherlich verstärken. Wir hoffen, dass er bei uns vom Verletzungspech, welches er bei seinen letzten Stationen Rhenania Eschweiler und Fortuna Weisweiler inne hatte, verschont bleibt. Ein echter Comebacker beim Preuß ist Dirk Schmidt (24). Er wechselt ebenfalls von Rhenania Eschweiler zu uns. Dirk spielte vor seiner Zeit auf der Pumpe und bei Alemannia Bourheim bereits bei Preußen Hastenrath und kehrt nun zurück. Alle vier Spieler werden unserer Dritten im Kampf um die vorderen Plätze der Kreisliga C 4 gut zu Gesicht stehen. Da bei der dritten Mannschaft auch einige Spieler beruflich oder verletzungsbedingt pausieren müssen, freut sich der Trainer Dietmar Löhmann besonders über die Neuzugänge. Am schlimmsten erwischt hat es Andreas Wildschütze, der einen Kreuzbandriss erlitten hat. Von hier aus gute Besserung und schnelle Genesung!

Auch die Zweite Mannschaft hat im Winter nochmal Zuwachs bekommen. Den Abgängen Jörn Schnichels (FC Breinigerberg), Alec „Papa“ Uthe (Donnerberg 3) und Andre Körfer (Ziel unbekannt) stehen 3 Zugänge gegenüber. Von Falke Bergrath kommt Defensivspieler Marvin Schmitz (23) zu den Berger Preuß Amateuren. Marvin, der zudem noch die A-Jugend der Falken trainiert, gleicht die Abgänge der beiden Abwehrspieler aus, die uns verlassen haben. Ebenfalls neu in der Moik Truppe ist Mirce „Micki“ Serafimovski (24). Der vielseitig einsetzbare Mazedonier kommt vom FC Stolberg. Mit Benedikt Balden (26) kommt ein Stürmer zum Kuckuck, der bereits reichlich Erfahrung in der A-Liga sammeln konnte zum Preuß. Er wird den starken Angriff der Preußen nochmals verbessern.

Auch die erste Mannschaft konnte nochmals zwei Spieler hinzugewinnen. Mit Daniel Meys (31) kommt ein Defensivspieler vom VFR Würselen zu uns, der bereits letztes Jahr bei der Eintracht aus Kornelimünster A-Liga gespielt hat. Daniel vergrößert den Konkurrenzkampf in der Defensive, da er sowohl Innen- als auch Außenverteidiger spielen kann. Zu guter Letzt dürfen wir mit Ahmed Fiou (20) ein junges Talent von Afrin SC bei uns begrüßen. Der junger Syrer, der in den vergangenen Trainingseinheiten andeutete, dass er eine echte Verstärkung für die Fourné Elf werden kann, ist mit Freude und Eifer bereits mittendrin in der Gemeinschaft des SC Berger Preuß.

Ihm und allen 8 weiteren Jungs wünschen wir viel Spaß und Erfolg beim Berger Preuß!