rps20150316 161539zweimal volle ausbeute, ein remis

Am ersten Heimspieltag in 2015 fuhren 1. und 3.Mannschaft souveräne Pflichtsiege ein. Unsere Zweite musste sich hingegen mit einem Remis begnügen.


Am Sonntag rollte auch im Kuckuck zum ersten Mal in 2015 wieder der Ball bei Meisterschaftsspielen.

Um 11 Uhr war der Tabellenletzte der Kreisliga C4, der TV Höfen I. aus Monschau, im Kuckuck zu Gast. Vom Start weg dominierte unsere "Dritte" die Partie und vergoldete den Auswärtsdreier von Burtscheid mit einem nie gefährdeten 5-0 (3-0) Sieg. Die Tore erzielten Markus Zadel sowie Andre Wolff und Thomas Hartmann per Doppelpack.

Im Anschluss traf unsere 2.Mannschaft auf eine runderneuerte Reserve der SG Stolberg. Die kampfstarken Gäste verdienten sich am Ende einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf, rangieren aber weiter auf einem Abstiegsplatz. Auch wenn es nur zu einem 2-2 (1-1) langte und in Hälfte eins ein Foulelfmeter vergeben wurde, kann unsere Mannschaft damit locker leben. Die Treffer steuerten Kevin Skopp und Stadek Stadelmann bei.

Am Nachmittag gelang unserer ersten Mannschaft der eingeplante Pflichtsieg gegen GW Pannesheide. Am Ende gab es ein souveränes und unspektakuläres 4-0 (2-0) gegen die Gäste aus Herzogenrath. Michael Kleemann per Doppelpack, Mike Gebauer und Hicham Boubrik netzten ein.

Hier geht es zu den Spielberichten auf FuPa Aachen bzw. auf unserer Webseite:
SC Berger Preuß I.     - GW Pannesheide I.     4 - 0 (2-0) -> Bildergalerie
SC Berger Preuß II.    - SG Stolberg II.            2 - 2 (1-1)
SC Berger Preuß III.   - TV Höfen I.                 5 - 0 (3-0)