scbpI efvI 200x150 1.mannschaft gewinnt derby souverän

Die Erste gewinnt souverän mit 4-0 gegen FV Eschweiler. Reserveteams verlieren gegen Spitzenteams TuS Lammersdorf und SG Eschweiler deutlich.

Nicht nur mit drei starken Gegnern mussten sich unsere Mannschaften am Sonntag auseinandersetzen - auch der stürmische Wind und Dauerregen machten das Fußballspielen ungemütlich.

Um 11 Uhr empfing unsere "Dritte" die spielstarken Gäste aus Lammersdorf. Diese übernahmen erwartet vom Start weg die Spielkontrolle und hatten die bessere Spielanlage. Trotzdem machte an diesem Tage vor allem die Chancenauswertung den Unterschied. Die Gäste nutzten die sich bietenden Chancen eiskalt, führten nach 60 Minuten mit 4-0. Unsere Mannschaft tat dies leider nur einmal als André Wolff zum 1-4 verkürzte, obwohl sich eigentlich zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten boten. Trotz ordentlicher Leistung geht der Sieg der Gäste in Ordnung. Unverständlich, warum diese Mannschaft nicht souverän die Tabelle der C4 anführt.

Unsere zur Zeit arg dezimierte 2.Mannschaft hatte, aufgefüllt mit Alt-Herren Spielern und Altstars, um 13 Uhr gegen den Ligaprimus SG Eschweiler keine Chance. Der 0-3 Pausenrückstand konnte in Durchgang zwei nicht mehr korrigiert werden. Am Ende hieß es 0-5. Tabellarisch sicher kein Beinbruch. Trotzdem hoffen wir auf eine Entspannung der personellen Situation.

Am Nachmittag musste unsere 1.Mannschaft bei orkanartigem Wind im Derby gegen die Wetterschachtler vom EFV ran. Die Rechnung aus dem Hinspiel (1-2 Niederlage) war schon zur Halbzeit beglichen, als Michael Kleemann (2x), Mike Gebauer und Stephan Birtel die Partie bereits entschieden hatten. Im zweiten Durchgang tat sich - auch aufgrund der mittlerweile katastrophalen Wetterverhältnisse - nichts mehr. 10. Sieg in Folge und Platz zwei zementiert !

Hier geht es zum Liveticker der 1.Mannschaft.
Hier geht es zum Liveticker der 2.Mannschaft.
Hier geht es zum Spielbericht der 3.Mannschaft (folgt).